Gleitfestigkeit Baumroste

11.10.2022

Die Gemeinde bittet die Bevölkerung beim Betreten der neuen Baumroste entlang der Kantonsstrasse Vorsicht walten zu lassen.

Entlang der Kantonsstrassen wurden 24 teilweise neu gepflanzte Bäume am Boden mit Baumrosten aus Metall eingefasst. Mittlerweile gingen bei der Gemeindeverwaltung einige Meldungen ein, dass bei diesen Baumrosten, insbesondere bei Eisglätte oder nasser Witterung, die Gefahr des Ausrutschens bestehe.

In der Folge wurden die Baumroste auf ihre Gleitfestigkeit hin geprüft, mit dem Ergebnis, dass diese aktuell den Richtwert «GS3» gemäss Eidgenössischer Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA nicht erfüllen.

Baumroste, wie diese in Niederrohrdorf verbaut wurden, sind europaweit im Einsatz. Nach Angaben der Lieferantin verbessert sich die Gleitfestigkeit der Roste durch den laufenden Abbau einer von Werk her aufgetragenen KTL-Schutz-Beschichtung (kathodische Tauchlackierung). Daher erscheint es verhältnismässig, vorderhand abzuwarten, ob sich die gewünschte Gleitfestigkeit innert nützlicher Frist einstellt.

Bis dahin bitten wir die Einwohnerinnen und Einwohner die Baumroste mit der üblichen Achtsamkeit und mit witterungsgerechtem Schuhwerk zu begehen oder diese bei Unsicherheit zu umgehen.

Für Ihr Verständnis danken wir bestens. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen Ihnen die Mitarbeiter der Abteilung Planung und Bau gerne zur Verfügung.

Herzlich Willkommen!

Gemeindeverwaltung

Bremgartenstrasse 2
Postfach 13
5443 Niederrohrdorf

Fon 056 485 66 00
Fax 056 485 66 09
E-Mail an die Gemeindekanzlei

 
 

Öffnungszeiten

Montag
08.30 - 11.30 Uhr | 14.00 - 18.30 Uhr

Dienstag
08.30 - 11.30 Uhr

Mittwoch
08.30 - 11.30 Uhr | 14.00 - 16.30 Uhr 

Donnerstag
08.30 - 11.30 Uhr

Freitag
07.30 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen