Uferpflegemassnahmen Mülibach

11.01.2023

Im Januar und Februar werden am Mülibach, ab Loorenstrasse bis Hiltibergstrasse, umfangreiche Uferpflegemassnahmen vorgenommen.

Die Pflegemassnahmen basieren auf dem kantonalen Unterhaltsplan für die öffentlichen Gewässer und dienen in erster Linie der Sicherstellung des Hochwasserschutzes, der Heckenpflege und somit auch dem Artenerhalt der vielfältigen Tierwelt, die an diesen nassen bis wechselfeuchten Standort gebunden ist. 

Die witterungsabhängigen Arbeiten finden im Januar und Februar 2023 statt und nehmen mehrere Tage in Anspruch. Der Forstbetrieb Reusstal führt die Arbeiten zusammen mit dem Bauamt Niederrohdorf durch, unter Regie der Abteilung Gewässerunterhalt des Departements Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau.

Die Massnahmen betreffen in erster Linie die Gewässerparzelle, aber die angrenzenden privaten Parzellen werden, sofern dies notwendig ist, ebenfalls betreten und befahren. Dies ist, gestützt auf § 126 Abs. 1 lit. b des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen des Kantons Aargau (BauG), durch die Anstösserinnen und Anstösser zu dulden.

In der Nähe von laufenden Rodungsarbeiten besteht die Gefahr von herumfliegenden Splittern und fallenden Ästen getroffen zu werden. Die entsprechenden Signalisationen und Absperrungen sind konsequent zu beachten. 

Die Gemeinde bittet um Verständnis und Kenntnisnahme.


Herzlich Willkommen!

Gemeindeverwaltung

Bremgartenstrasse 2
Postfach 13
5443 Niederrohrdorf

Fon 056 485 66 00
Fax 056 485 66 09
E-Mail an die Gemeindekanzlei

Gemeindehaus Niederrohrdorf
 
 

Öffnungszeiten

Montag
08.30 - 11.30 Uhr | 14.00 - 18.30 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
08.30 - 11.30 Uhr | 14.00 - 16.30 Uhr

Freitag
07.30 - 14.00 Uhr 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen