Instandstellung Stützmauer Rebhübel Holzrüti

08.06.2021

Im Weiler Holzrüti ist seit einiger Zeit ein Teil der Stützmauer Rebhübel zurückgebaut und die Strasse für Autos gesperrt.

Der Rückbau war notwendig geworden, da dort der Stützmauer keine ausreichende Stabilität mehr attestiert werden konnte.

In der Folge wurde die Stützmauer von Fachpersonen begutachtet und eingeschätzt. Die Abklärungen ergeben für die Stützmauer keinen guten Befund; diese ist auf ganzer Länge zu sanieren.

Der Gemeinderat hat sich mit den involvierten Firmen intensiv ausgetauscht und nun endlich geeinigt. Der bereits zurückgebaute Abschnitt wird Fachgerecht als Trockensteinstützmauer wiederaufgebaut. In den übrigen Bereichen werden die Fugen der Mauer mit einem hydraulischen Kalkmörtel tiefliegend aufgefüllt, so kann ohne Totalrückbau eine ausreichende Stabilität hergestellt werden. Diese Sanierungslösung trägt auch den optischen Aspekten Rechnung. In regelmässigen Abständen verbleiben Hohlräume für die Kleintiere.

Mit der Sanierung wurde am 07. Juni 2021 begonnen. Bis voraussichtlich Mitte August werden die Arbeiten abgeschlossen. Die Gemeinde trägt sachgemäss die Ohnehinkosten sowie einen geringen Anteil des Aufwandes zur Aufklärung des Sachverhalts sowie Ausarbeitung der Sanierungslösung.

Herzlich Willkommen!

Gemeindeverwaltung

Bremgartenstrasse 2
Postfach 13
5443 Niederrohrdorf

Fon 056 485 66 00
Fax 056 485 66 09
E-Mail an die Gemeindekanzlei

Gemeindehaus Niederrohrdorf
 
 

Öffnungszeiten

Montag
08.30 - 12.00 | 14.00 - 18.30

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
08.30 - 12.00 | 14.00 - 17.00

Freitag
07.30 - 15.00 durchgehend

 

 
 
 
App für iOS
App für Android
 
 
 
eUmzug
 
 
IOS App
Android App
eUmzug
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen