SCHRIFTZUG
Gemeinde Niederrohrdorf
Bremgartenstrasse 2
5443 Niederrohrdorf
Fon 056 485 66 00
 

Aktuelles

Ferienpass 2017

Der Ferienpass bietet Kindern während den Frühlingsferien, an vielseitigen und spannenden Aktivitäten in ihrer Umgebung teilzunehmen. 

 

So war es auch im April bei der Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal. 


An zwei Tagen besuchten über 50 Kinder der Gemeinden Mägenwil und Fislisbach die Regionalpolizei, um einen Einblick in den Alltag zu erhalten. 


Den Kindern wurde gezeigt wo und wie der Polizist arbeitet, was er für Einsatzmittel zur Verfügung hat und wie er diese einsetzen kann. Speziell interessiert waren die Kinder beim Begutachen des Fahrzeugparks. Alle Schalter und Bedienungselemente in den Fahrzeugen wollten erklärt sein. Jedes Kind wurde am Steuer des Einsatzfahrzeuges fotografiert. Am Schluss durften alle ihr eigenes Bild als Erinnerung nachhause nehmen.

 

Die grösste Aufmerksamkeit gehörte aber dem Hundeführer Marc Röthlisberger von der Stadtpolizei Baden. Er erklärte den Kindern im Detail, was es an Zeit und Trainings braucht, bis ein Hund bei der Polizei überhaupt erst eingesetzt werden kann und was Diensthunde beispielsweise leisten bei der Durchsuchung von Objekten, der Suche nach vermissten oder flüchtigen Personen oder bei der Festnahme von Straftätern. Auch, wie ein Hund nach Einbruchswerkzeugen im tiefen Gras sucht.

 

Das Highlight war aber für die ganz mutigen Kinder der kontrollierte Angriff des Hundes auf sie persönlich. Dazu trugen sie eine Spezialausrüstung. Sie waren sehr erstaunt über die Geschwindigkeit und Kraft des Hundes. 



Kinder und Begleiter begeistert von den Darbietungen der Polizei