Trinkwasser

Trinkwasser

Qualität

Grundwasser:
Die Wasserhärte in Niederrohrdorf liegt zwischen 32.9 und 38.6° fH und wird nach schweizerischem Lebensmittelbuch als „hart“ bezeichnet. Der Nitratgehalt bewegt sich zwischen 11 und 25 mg/l, liegt damit unter dem Toleranzwert, und hält das angestrebte Qualitätsziel von 25 mg/l ein. Die chemischen und mikrobiologischen Ansprüche an Trinkwasser gemäss Hygieneverordnung werden erfüllt.

Quellwasser:
Der Nitratgehalt der Quellen liegt bei 11 - 25 mg/l und die Gesamthärte bei 32.9 - 38.6° fH. Das Quellwasser wird mit einer UV-Anlage behandelt.

Förderung
Im vergangenen Jahr konnten 96% aus den Grundwasservorkommen Bodenmatt, Torfmoos und Mülimatt gewonnen werden. 4% stammte aus der Quelle Rotrisch von Oberrohrdorf.

Auskünfte
Weitere Auskünfte erteilt der Brunnenmeister, Thomas Meier (079 531 11 66), gerne. 

Lebensmittelkontrolle Kanton Aargau
Bauamt
Lebensmittelsicherheit

Herzlich Willkommen!

Gemeindeverwaltung

Bremgartenstrasse 2
Postfach 28
5443 Niederrohrdorf

Fon 056 485 66 00
Fax 056 485 66 09
E-Mail an die Gemeindekanzlei

Gemeindehaus Niederrohrdorf
 
 

Öffnungszeiten

Montag
08.30 - 12.00 | 14.00 - 18.30

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
08.30 - 12.00 | 14.00 - 17.00

Freitag
07.30 - 15.00 durchgehend

 
 
 
App für iOS
App für Android
 
 
 
eUmzug
 
 
IOS App
Android App
eUmzug
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen