SCHRIFTZUG
Gemeinde Niederrohrdorf
Bremgartenstrasse 2
5443 Niederrohrdorf
Fon 056 485 66 00
 

Trinkwasserqualität 2016

Trinkwasserqualität 2016
08.06.2016

Informationen zum Trinkwasser

 

Gerne informiert der Gemeinderat, vertreten durch die Wasserkommission, die Bevölkerung über die aktuellen Qualitätsmerkmale unseres Trinkwassers, gemäss Bericht des Amtes für Verbraucherschutz, Bereich Lebensmittelkontrolle, vom Mai 2016.

 

Trinkwasserqualität

Grundwasser:

Die Gesamthärte liegt zwischen 32.9 und 38.6° fH und wird nach schweizerischem Lebensmittelbuch als „hart“ bezeichnet. Der Nitratgehalt bewegt sich zwischen 10 und 27 mg/l und liegt damit unter dem Toleranzwert, teilweise aber über dem angestrebten Qualitätsziel von 25 mg/l. Die chemischen und mikrobiologischen Ansprüche an Trinkwasser gemäss Hygieneverordnung werden erfüllt.

 

Quellwasser:

Der Nitratgehalt der Quellen liegt bei 10 - 27 mg/l und die Gesamthärte bei 32.9 - 38.6° fH. Das Quellwasser wird mit einer UV-Anlage behandelt.

 

Trinkwassergewinnung

Im vergangenen Jahr konnten 93 % aus den Grundwasservorkommen Bodenmatt, Torfmoos und Mülimatt gewonnen werden. 7 % stammte aus der Quelle Rotrisch von Oberrohrdorf.

  

Auskünfte

Weitere Auskünfte erteilt der Brunnenmeister, Thomas Meier (079 531 11 66), gerne.

 

Trinken Sie „Hahnenburger“!

Trinkwasser, wie Ihre Wasserversorgung es in bester Qualität und zu einem äusserst günstigen Preis liefert, ist der ideale Durstlöscher und wichtigster Nährstoff überhaupt. In diesem Sinne: Wohl bekomm’s!

  

Gemeinderat, Wasserkommission und Brunnenmeister