SCHRIFTZUG
Gemeinde Niederrohrdorf
Bremgartenstrasse 2
5443 Niederrohrdorf
Fon 056 485 66 00
 

Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiete
26.03.2012

Leider stellt der Gemeinderat hin und wieder fest, dass sich nicht alle Erholungssuchenden in den Naturschutzgebieten der Gemeinde Niederrohrdorf richtig verhalten und der Natur ihren Platz für die notwendige Entfaltung lassen. Die Bevölkerung wird deshalb aufgefordert, folgende Hinweise zu beachten:

  • Es ist verboten, ausserhalb der offiziellen Feuerstellen ein Feuer zu entfachen.
  • Das Verlassen der offiziellen Wege in den Naturschutzgebieten ist nicht erlaubt.
  • Hunde müssen im Wald auf dem Gemeindegebiet von Niederrohrdorf immer angeleint sein.
  • Das Befahren der Wasseroberfläche der Weiher ist nicht erlaubt (das Befahren der Eisfläche im Winterhalbjahr auf eigene Verantwortung ausgenommen).
  • In den geschützten Weihern und Biotopen darf generell nichts vorgekehrt werden, was deren Funktion als natürliche Lebensräume für Pflanzen und Tiere beeinträchtigen könnte.
  • Innerhalb der Naturschutzgebiete dürfen keine Pflanzen gepflückt werden - auch keine häufig vorkommenden.

Der Gemeinderat weist darauf hin, dass Zuwiderhandlungen gegen die oben erwähnten Nutzungsrichtlinien bestraft werden können.